Warum Cinema Ultra?

Kompakter, flexibler und klangstärker ist THX Ultra2 nicht zu haben

Weltweit erster …

Dolby Atmosfähiger Zusatzlautsprecher, der dank umschaltbarer Frequenzweiche auch als direkt-strahlender Wand- oder Deckenlautsprecher genutzt werden kann!

Weltweit kompaktestes …

THX Ultra2-zertifiziertes Lautsprechersystem, das mit nur einem Subwoofer die strengen Anforderungen an Maximalpegel und Verzerrungsarmut erfüllt!

Weltweit erster …

Dolby Atmos fähiger Zusatzlautsprecher, der dank umschaltbarer Frequenzweiche auch als direkt-strahlender Wand- oder Deckenlautsprecher genutzt werden kann!

Alle Modelle können auch in nicht-THX zertifizierten Systemen als potente Heimkinolautsprecher eingesetzt werden!

Dank der Kompaktheit und Vielseitigkeit ist dieses High-Performance Heimkinosystem einmalig flexibel in Konfiguration und Aufstellung!

Kompakter, flexibler und klangstärker ist THX Ultra2 nicht zu haben

Magnat Cinema Ultra Produkte

Perfekte technik für ultimative performance

Erster THX Ultra2-zertifizierter Lautsprecher weltweit, der als Center- als auch als Frontlautsprecher stehend und liegend betrieb... mehr

Besonders eng beieinanderliegende Chassisanordnung für einmalig homogenes horizontales und vertikales Abstrahlverhalten

Ausgeklügeltes Befestigungssystem mit zahlreichen Varianten, Aufnahmen für Wandhalterung nach weit verbreitetem VESA-Standard, L... mehr

Das Magnat Logo kann um 90° gedreht werden

Das Magnat Logo kann um 90° gedreht werden

LCR 100 THX

Liegend wie stehend: der beste THX-Frontlautsprecher seiner Klasse

Das gab es noch nie in der THX-Geschichte: Trotz der strengen Vorgaben bezüglich Abstrahlverhalten bekam der LCR 100-THX die begehrte Lizenz für den liegenden wie den aufrechten Betrieb. Zwei Tiefmitteltöner im 17-Zentimeter-Format sowie die große Hochtonkalotte sorgen für verzerrungsfreie Pegel bis jenseits der 110 Dezibel und für eine herausragende Klangreinheit. Die 42-Millimeter-Hochtonkalotte läuft dank vorgesetztem Horn (Waveguide) und Schallverteilerlinse vorbildlich linear von 1.500 – 27.500 Hertz. Sie verhilft dem LCR 100-THX zu einem Wirkungsgrad von weit über 90 Dezibel. Das heißt: Auch kleinere AV-Receiver machen mit Cinema Ultra große Kinogefühle erlebbar. Das Gehäuse des LCR 100-THX ist flach ehalten und eignet sich dank Wandhalterungen und VESA-Aufnahmen perfekt für die unauffällige Wandmontage.

Datenblatt

Erzeugt dank Dipol-Aufbau ein breitbandig-räumliches Klangfeld

Die Lautsprecherchassis in Front-, Center- und Surroundlautsprechern sind für maximale klangliche Homogenität identisch

RD 200 THX

Pegelstarker Auftritt mit großer Räumlichkeit

 

In der Mitte der leistungsfähige 17 Zentimeter Tiefmitteltöner, an beiden abgeschrägten Seiten je eine der 42 Millimeter Hochtonkalotten: Der Cinema Ultra RD 200-THX folgt dem idealen Aufbau klassischer Dipol- Speaker. Die beiden Hochtöner sind – wie von THX vorgeschrieben – zueinander verpolt angeschlossen und erzeugen so ein diffuses, sehr räumliches Klangbild. Weil unsere neue Kalotte extrem breitbandig arbeitet, schafft der Cinema Ultra RD 200-THX dieses gewünschte Diffusfeld bereits ab 1500 Hertz. Trotz geringer Größe und moderater Bautiefe von nur 16 Zentimetern ist der Effektspeaker zu beeindruckenden Schallpegeln fähig – wichtig für besten Kino-Sound. Und dank einer Vielzahl von Wandmontage-Optionen inklusive VESA-Aufnahmen ist auch die optimale Anbringung ein Kinderspiel.

Datenblatt

THX Ultra2-zertifizierter aktiver Subwoofer,
Doppel-Passivmembran

SUB 300-THX

Von THX-lizensierte 18 Hertz und Schalldruck ohne Ende

 

Auch der Subwoofer Cinema Ultra Sub 300-THX ließ die THX-Prüfer staunen: Er ist der bislang kleinste Woofer, dem sie bislang das Ultra-2-Siegel verliehen. Die Grundlage für den Rekord ist auch hier modernste Technik. Der 32 Zentimeter Hochleistungstreiber ist auf großen Hub und niedrigste Verzerrungen hin optimiert. Für den Druck von ganz unten – der Cinema Ultra Sub 300-THX reicht runter bis auf 18 Hertz! – hat der Tieftöner Unterstützung von zwei Passiv-Radiatoren gleicher Größe und Optik.

Gemeinsam mit der neu entwickelten, 550 Watt starken Class-D Endstufe sitzen sie in einem kompakten, extrem stabilen Gehäuse, wo allein schon die Schallwand aus 45 Millimeter starkem MDF viele Vibrationen effektiv unterdrückt.

Datenblatt

Der Magnat Cinema Ultra AEH 400-ATM ist die ideale Ergänzung für jedes Surround-Set, das neue Mehrkanalverfahren wie Dolby Atmos ... mehr

Eine auf direkte Abstrahlung umschaltbare Klangcharakteristik sorgt für maximale Flexibilität

AEH 400-ATM

Mit definiertem Abstrahlverhalten zum perfekten Dolby-Atmos-Raumklang

 

Auch Dolby macht extrem strenge Vorgaben, damit das anspruchsvolle Vielkanal-Verfahren perfekt wiedergegeben kann. Wichtig sind Abstrahlverhalten und Position der Zusatzlautsprecher. Ein Tieftöner mit integriertem Hochtöner, ein so genannter Koaxialtreiber, ist hier die beste Option. Der Cinema Ultra AEH 400-ATM ist ein Koax mit einem 13 Zentimeter Bass plus 25 Millimeter Hochtonkalotte und passt äußerlich wie auch von der Bautiefe her perfekt auf einen LCR 100-THX – wo er nach Dolby-Vorstellungen auch stehen sollte. Für den Fall, dass Heimkino-Fans den klanglich exzellenten AEH 400-ATM lieber an Wand oder Decke als Höhenkanal anbringen wollen, haben wir statt dem von Dolby vorgeschriebenen, für Deckenreflexion optimierten Frequenzgang eine zweite Frequenzweiche für lineare Wiedergabe eingebaut, die per Kippschalter aktiviert wird.

Datenblatt

Konfigurationen

Heimkino in der dritten Dimension

THX Konfigurationen

Ultra Icon_black
„Star Wars“-Regisseur George Lucas war auch beim Ton ein Überzeugungstäter. Die Effekte und Sounds, die er seinerzeit seinen Filmen verordnete, setzen noch heute Maßstäbe. Umso unzufriedener war er damals mit der Klangqualität der Kinos. Also beauftragte er seinen Toningenieur Tomlinson Holman, den Ablauf von der Aufnahme bis hin zum Abspielen zu durchleuchten und einen Prozess aufzusetzen, der die Filmtonqualität drastisch erhöht. So entstand 1983 die Tomlison Holman Experience, ein Anforderungskatalog für Kinos und später auch Heimkinos, der – stets auf die Größe des Kinos bezogen – hinreichend Pegel, niedrige Verzerrungen und beste Sprachverständlichkeit garantiert.
Im Dschungel der vielen Certified By THX Logo BlackSpezifikationen blieb THX über nunmehr 30 Jahre der einzig verlässliche Gradmesser. In den Kinos sorgten die THXZertifizierungen für einen gewaltigen Qualitätsschub und nicht zuletzt dafür, dass Kino wieder attraktiv wurde. Obwohl das Gütesiegel mittlerweile in verschiedenen Anspruchsklassen verliehen wird, sind die THX-Anforderungen auch für Heimkino-Geräte nach wie vor sehr hoch. Mitunter geht der Prüfprozess über Monate und erfordert etliche Nachbesserungen der Hersteller. Ultra2 ist der mit Abstand ambitionierteste THXStandard; er gilt für große Heimkinos ab 40 Quadratmeter. Ein Surround-System mit Ultra2-Lizenz hat die höchsten THX-Weihen und ist für jede Anforderung gewappnet.

  • 5.1
  • 5.1.
  • 7.2

Dolby Atmos Konfigurationen

DolbyAtmos_Hrztl_black
Es geht um nichts weniger als das Erreichen der akustischen dritten Dimension. Bislang waren klassische Surround-Sets meist wie folgt aufgebaut: Frontboxen und Center etwa auf Ohrhöhe und die Rearspeaker hinter dem Kopf etwas höher angebracht. Die Klangbilder bewegten sich somit fast alle auf einer Ebene, auch weil der Filmton selbst Auf- und Abwärtsbewegungen gar nicht vorsah. Dolbys neues Atmos-Verfahren ermöglicht hier sehr viel mehr – und das mit vergleichsweise bescheidenen Mitteln. Dazu nutzt Dolby die bestehenden diskreten Tonspuren, erzeugt aber bei der Aufnahme zusätzliche „Audio-Objekte“, die der Toningenieur virtuell aufspielen und überall im Klangraum positionieren kann. Der Dolby-Atmosfähige Prozessor im AV-Receiver entschlüsselt diese Informationen und verteilt sie optimal auf das angeschlossene Boxenset – sei es nun eine 5.1-, 7.1 oder 9.2-Konfiguration. Das funktioniert erstaunlich gut. Die Abbildung wird mit Dolby Atmos sehr viel plastischer, das Klangbild gewinnt an Höhe und an Tiefe. Der einzige Nachteil: Ohne zusätzliche Höhen- oder Deckenlautsprecher bleibt die Wiedergabe wie gehabt zweidimensional. Weil aber Deckenlautsprecher oft nicht durchsetzbar sind, haben einige Hersteller von Dolby lizensierte Spezialkonstruktionen entwickelt, die in einem genau vorgeschriebenem Winkel nach oben strahlen und so Deckenlautsprecher simulieren. So lässt sich ein beeindruckend dreidimensionales Schallfeld mit sehr geringem Aufwand realisieren.

  • 5.2.4
  • 7.2.4
  • AEH-400-ATM

Technische Daten

THX® Ultra2 zertifiziertes Heimkino-System der Extraklasse

LCR 100-THX

  • THX® Ultra2-zertifizierter Frontlautsprecher / Centerlautsprecher des Magnat Cinema Ultra-Sets
  • Kann sowohl stehend als auch liegend betrieben werden, dadurch maximale Flexibilität bei der Aufstellung
  • Alle Chassis wurden speziell für das Cinema Ultra-Set entwickelt, um die sehr strengen Anforderungen der THX® Ultra2-Norm zu erfüllen
  • Lautsprecherchassis sind identisch mit Dipol-Surroundlautsprecher RD 200- THX® für optimale klangliche Homogenität
  • Besonders eng beieinanderliegende Chassisanordnung und speziell abgestimmte Frequenzweiche für einmalig homogenes horizontales und vertikales Abstrahlverhalten
  • Diverse Optionen für Aufstellung und Wandaufhängung
  • Kann nach THX® Ultra2-Vorgaben auch als direktstrahlender Surround- oder Rear-Surround-Lautsprecher verwendet werden

RD 200-THX

  • THX® Ultra2-zertifizierter Dipol-Surroundlautsprecher des Magnat Cinema Ultra-Sets
  • Alle Chassis wurden speziell für das Cinema Ultra-Set entwickelt, um die sehr strengen Anforderungen der THX® Ultra2-Norm zu erfüllen
  • Lautsprecherchassis sind identisch mit Frontlautsprecher LCR 100-THX für optimale klangliche Homogenität
  • Einhüllendes Surround-Klangbild ohne Ortbarkeit der Lautsprecher durch spezielle Chassisanordnung
  • Speziell abgestimmte Frequenzweiche für optimal diffuse Schallabstrahlung nach den strengen Anforderungen der THX® Ultra2-Norm
  • Diverse Optionen für Wandaufhängung
  • Kann nach THX® Ultra2-Vorgaben auch als Rear-Surround-Dipol-Lautsprecher verwendet werden

Sub 300-THX

  • THX® Ultra2-zertifizierter Subwoofer des Magnat Cinema Ultra-Sets
  • Alle Chassis wurden speziell für das Cinema Ultra-Set entwickelt, um die sehr strengen Anforderungen der THX® Ultra2-Norm zu erfüllen
  • Höchste akustische Performance durch in allen Details auf Hochleistung gezüchtete Einzelkomponenten
  • Betont kompaktes Gehäuse für einfache und unauffällige Integration in jedes Heimkino
  • Nicht ventilierte Konstruktion zur Eliminierung jeglicher Luft- Strömungsgeräusche bei hohen Pegelm
  • Kann nach THX® Ultra2-Vorgaben auch als Rear-Surround-Dipol-Lautsprecher verwendet werden
  • Auto-Standby und Einschaltautomatik für hohen Nutzungskomfort

AEH-400-ATM

  • Dolby Atmos-fähiger Zusatzlautsprecher passend zum Magnat Cinema Ultra-Set
  • Die Membranmaterialien sind identisch mit Front- und Surroundlautsprecher des Magnat Cinema Ultra für optimale klangliche Homogenität
  • Koaxiale Chassisanordnung und speziell abgestimmte Frequenzweiche für ideal homogenes Abstrahlverhalten
  • Kompaktes und flaches Gehäuse für einfache und unauffällige Integration in jedes Heimkino
  • Diverse Optionen für Aufstellung und Wandaufhängung
  • Kann auch als direktstrahlender Wand- oder Deckenlautsprecher verwendet werden
  • Zwei eingebaute, per Schalter wählbare Frequenzweichen für extrem flexiblen Einsatz: · „Atmos-Modus“ für Deckenreflexion nach Dolby Atmos-Vorgaben · „Direct-Modus“ für den Einsatz als Direktstrahler an Wand oder Decke

Abmessungen

  • LCR 100
  • RD 200
  • Sub 300-THX
  • AEH-400-ATM

Testberichte

Unsere MAGnat cinema ultra erfolge in der presse

 Heimkino 3/4-2016

„Magnat Cinema Ultra – unsere neue Referenz unter den THX-konformen Lautsprecher-Systemen.“
(Magnat Cinema Ultra  5.1.4, Heimkino 3/4-2016)

Testbericht downloaden

VIDEO 04/2016

„Sparen an der Optik, die im Heimkino eh nicht wirklich zählt, klotzen bei den Spezialeffekten und der ausgewogenen, differenzierten Klangabstimmung. Dazu Grob-und Feindynamik im Überfluss – ein  Hammer. Musik macht Magnat übrigens auch fast so knackig wie eine kleine PA.“

Testbericht downloaden

audiovision 04/2016

„Magnat verwandelt beim Cinema Ultra-Set umfassendes technisches Know-how in faszinierende Klangqualität sowohl für Film-Soundtracks als auch – ungewöhnlich bei THX-Sets – bei Musik.“ (Magnat Cinema Ultra  5.1, audiovision 04/2016)

Testbericht downloaden

lowbeats.de 03/2016

„Fazit: Dynamik satt, aber mit Gefühl“

„Mehr Allrounder geht eigentlich nicht. Toll!“ ( Magnat Cinema Ultra 5.1.2/lowbeats.de 03-16)

Testbericht downloaden

SFT 05/2016

„Heimkino der Superlative. Höchste Flexibilität bei bestem THX®-Klang – mit dem neuen Cinema-Ultra-Set setzt Magnat Maßstäbe.“ (Magnat Cinema Ultra 5.1 Set, SFT 05/2016)

Testbericht downloaden

areadv.de 07/2016

„Magnat spielt mit dem Cinema Ultra 5.1.2-Set souverän in der Lautsprecher-Champions League – und das zu einem erfrischend günstigen Preis“ (Magnat Cinema Ultra 5.1.2 Set, areadv.de 07/2016)

Testbericht downloaden

Pressetext

Magnat Cinema Ultra THX®

Wer bislang meinte, Heimkino-Systeme mit der anspruchsvollen THX® Ultra2-Lizenz müssen zwangsläufig groß und sperrig sein, irrt. Der Lautsprecher-Spezialist Magnat verblüffte mit dem neuen, kompakten und sehr flexiblen Cinema Ultra-System sogar die THX-Prüfingenieure auf der Skywalker Ranch – und belebt das Thema THX® auf beeindruckende Weise neu.

Das hätten sich auch die THX-Prüfer nicht träumen lassen

Nur wer die Treiber-Entwicklung im eigenen Hause hat, kann beim Entwerfen neuer Lautsprecher wirklich große Fortschritte machen. Der Kölner Lautsprecherspezialist Magnat hat sowohl die entsprechende Soft- und Hardware (beispielsweise die Klippel-Diagnostik) als auch das Knowhow der Entwicklungs-Ingenieure. Mit einer völlig neuen Treiber-Generation ist es nun gelungen, die strengen Vorgaben der THX®  Ultra2-Zertifizierung in ein kompakteres System umzusetzen als bislang möglich. Im Verbund mit den sehr vielseitigen Montageoptionen macht Magnat Hochleistungs-Heimkino mit THX®  Ultra2-Lizenz einmalig wohnraumfreundlich. Selbst für die THX-Prüfer war es eine kleine Sensation, dass die Magnat-Entwickler beim Frontlautsprecher Cinema Ultra LCR 100-THX® ein Abstrahlverhalten umsetzen konnten, welches die Ultra2-Lizenzvergabe für den liegenden wie für den aufrechten Betrieb möglich machte. Das ist weltweit einmalig und Ausdruck für die enorme Flexibilität des Systems.

Runter bis auf 18 Hertz: Der Cinema Sub 300-THX® ist der kleinste THX® Ultra2 Subwoofer am Markt
Auch diese Leistung wäre ohne umfangreiche Forschungsarbeiten nicht möglich gewesen. Die Magnat-Ingenieure entwickelten einen 32 Zentimeter Langhub-Bass mit ultrasteifer Papiermembran, der nicht nur die 18 Hertz, sondern auch Pegel bis zu 117 Dezibel bringt – und das bei minimalen Verzerrungen. Unterstützt wird der Tieftöner dabei von zwei Passivmembranen, ebenfalls 32 Zentimeter groß und optisch mit dem Langhuber identisch. Der Cinema Sub 300-THX® ist so pegelstark und verzerrungsarm, dass für die Ultra2-Zertifizierung ein Subwoofer ausreicht. Bei fast allen Konkurrenz-Sets sind es derer mindestens zwei – und beide sind in der Regel größer. Die eingebaute Class-D Endstufe ist ebenfalls eine Neuentwicklung und leistet in Spitze über 1000 Watt. Um die extrem Druckverhältnisse im Subwoofergehäuse in den Griff zu bekommen, ist der Cinema Ultra Sub 300-THX® vielfach versteift und mit einer 45 Millimeter starken Schallwand aus MDF versehen. Das erklärt die Vibrationsarmut und das hohe Gewicht von 32,5 Kilo.

Die größte Hochtonkalotte der Welt
Auf dem Weltmarkt gab es keinen Hochtöner, der die Anforderungen von Magnat und THX® in Bezug auf extreme Bandbreite und vorgegebenes Abstrahlverhalten erfüllt hätte. Also entwickelten die Kölner Spezialisten einen neuen Hochtöner mit in aufwendigen Messreihen und Computersimulationen optimierter Waveguide-Diffusor-Kombination. Mit 42 Millimetern Durchmesser ist diese Kalotte im Vergleich zu gängigen 25 Millimeter-Modellen geradezu riesig und aktuell die wohl größte Hochtonkalotte der Welt. Sie ermöglicht den sehr tief liegenden Übergang zum Tiefmitteltöner bei 1.500 Hertz. Und trotz ihrer Größe erreicht sie eine obere Grenzfrequenz von 27.500 Hertz – das ist modernste Treibertechnik. Im Frontlautsprecher Cinema Ultra 100-THX® arbeitet eine, in den Dipol-Effektlautsprechern Cinema Ultra RD 200-THX® jeweils zwei dieser Weltrekords-Hochtöner. Das Cinema-Ultra-Set besteht in der kleinsten 5.1-Ausbaustufe aus einem Subwoofer, zwei Effekt- und drei Front-Lautsprechern. Doch für größere Ansprüche und Raumgrößen lässt es sich beliebig erweitern.

Die perfekte Räumlichkeit mit Dolby Atmos & Co.
Um das Cinema-Ultra-System auch auf die neuen Wiedergabeverfahren Dolby Atmos und Co. erweitern zu können, wurde der Cinema Ultra AEH 400-Atmos entwickelt. Es handelt sich hier um einen Koaxialtreiber mit 13 Zentimeter Tiefmitteltöner plus 25 Millimeter Hochtonkalotte, der äußerlich wie auch von der Bautiefe her perfekt auf einen LCR 100-THX® passt – wo er nach Dolby-Vorgaben auch stehen sollte. Zwei dieser Zusatzlautsprecher sind die Minimalausstattung für die neuen Tonverfahren, vier machen aus unserem THX® Ultra2-lizensierten System eine erstklassige Dolby-Atmos-Konfiguration. Für den Fall, dass Heimkino-Fans den AEH 400-Atmos lieber an der Decke als Höhenkanal anbringen wollen, hat er alternativ zum von Dolby vorgeschriebenen, auf Deckenreflexion ausgelegten Frequenzgang eine zweite Frequenzweiche mit linearem Frequenzgang eingebaut. Die kann man einfach per Kippschalter aktivieren. Auch hier gilt also: maximale Flexibilität.

Switch Language
Sprache wechseln
Händlersuche

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.